Allgemeine Geschäftsbedingungen

Hotel - Pension Spitzenhörnbucht / Am Fischmarkt 52 – 56 / 17438 Wolgast

Alle unsere Leistungen unterliegen den nachstehenden Regelungen, sowie den Bestimmungen des Gastaufnahmevertrages der DEHOGA (Deutscher Hotel- und Gaststättenverband) und werden von Ihnen bei Abschluss der Reservierung anerkannt.

Die Reservierung gilt als verbindlich, sobald diese schriftlich oder mündlich zugesagt worden ist. Die Zusage verpflichtet sowohl das Hotel als auch den Gast zur Erfüllung des Gastaufnahmevertrages. Wird die Reservierung durch einen Dritten übermittelt, so haftet dieser neben dem Gast gegenüber dem Hotel.

Bei Nichtanreise berechnen wir 80% des Zimmerpreises (bei Ferienwohnungen 90%), den Gästen bleibt es natürlich unbenommen weitere ersparte Aufwendungen nachzuweisen. Bitte informieren Sie uns, wenn Sie nach 18:00 Uhr anreisen möchten. Die Reservierung wird bis 18:00 Uhr gehalten. Trifft der Gast nach 18:00 Uhr ein, wird die Reservierung lediglich unter folgenden Bedingungen garantiert:

  • Der Gast hat seine Kreditkartennummer angegeben.
  • Die Reservierung erfolgte schriftlich und/oder über eine Firma, die für die Reservierung garantiert und bei Nicht-Erscheinen oder keiner Stornierung des Gastes die Kosten übernimmt.

Wurde keine andere Stornierungsfrist schriftlich vereinbart, sind Stornierungen bis 6 Wochen vor Reiseantritt aus zwingenden Gründen möglich (Tod schwere Krankheit). Die anfallenden Stornokosten werden nach den allgemeinen DEHOGA-Bestimmungen berechnet.

Bei Kurzfristbuchungen besteht keine Kostenfreie Stornomöglichkeit, außer in nachweislich zwingenden Gründen.

Ihr Zimmer können Sie ab 14:00 Uhr beziehen. Frühere Anreisen sind nur nach Absprache möglich, können jedoch nicht garantiert werden. Geben Sie uns die Möglichkeit, dem nächsten Gast Ihr Zimmer so frisch und freundlich zur Verfügung zu stellen, wie Sie es vorgefunden haben, indem Sie bis 11:00 Uhr das Zimmer frei geben.

Sollten Unstimmigkeiten wegen der Zimmerpreise auftreten, so ist bis zur Klärung des Preises laut gültiger Preisliste zu bezahlen. Die Begleichung der Rechnung erbitten wir bei Abreise in bar. Firmenrechnungen werden nur mit schriftlicher Kostenübernahme-Erklärung gestellt.

Der Kreditkarteninhaber haftet mit der hiermit geleisteten Kreditkartengarantie für den vollen Rechnungsbetrag der jeweilig anfallenden Stornierungs- und/ oder No Show/Nichtanreise/-Gebührengemäß der Buchungsbedingungen in seinem Beherbergungsvertrag mit Zahlungspflicht.

Falls die Kreditkarte des Kunden nicht gültig oder aber nicht zugelassen ist, behält sich das Hotel das Recht vor, die entsprechende Reservierung, bzw. den kompletten Beherbergungsvertrag, abgesehen davon, ob der Reservierungsauftrag direkt oder durch diverse Online Reservierungssysteme gebucht worden ist, generell zu stornieren.

Wir danken für Ihr Verständnis.

AGB- PDF Datei